Geschichte der Gemeinde Fuchsstadt

Fuchsstadt

 

806/07  
Markung Kissingen und ein Ort „Fahstat“ genannt

907
Erste urkundliche Erwähnung:
Kloster Echternach tritt seine Besitzungen an der Saale von Pfaffenhausen bis Euerdorf an Kloster Fulda ab (kamen durch Hedan II. 716 an Kloster Echternach)

1122
Kloster Aura gegründet:
Es hat 3 Häuser in Fuchsstadt und 48 Nachbarn zahlen für ihre Felder (bis 1738)

1137
Die Henneberger erscheinen im Saaletal

1147
Kloster /Probstei Thulba gegründet:
Besitz in Fuchsstadt 11 ganze und 5 halbe Häuser

1165 – 1516 
Frauen und Männer nennen sich „Von Fuchsstadt“

1231
Kloster Frauenroth (gegr. von Otto von Botenlauben) hat in Fuchsstadt 3 Häuser bis 19. Jhdt.
87 Nachbarn zahlen Gült (Steuern)

1310
Witwe Hermanns II. und ihr Sohn Heinrich VI. von Henneberg verkaufen ihren Anteil an Fuchsstadt an Würzburg

1334
Herren von Hohenburg (Homburg), Besitzungen in Fuchsstadt

1340
„Zent“ (Gericht) Aura-Trimberg

1367
Durch Schenkung kommt Fuchsstadt an das „Amt Homburg/Werrn“; Aura bleibt als Zehntamt

1404
Conrad zu Bickenbach stiftet die „Fruemeß“ zu Fuchsstadt

1469
Conrad Herr zu Bickenbach und Agnes verkaufen das Dorf Fuchsstadt samt Schäferei an das Hochstift Würzburg

1508/9
Streit Fulda / Würzburg um Gerichtsbarkeit in Fuchsstadt („Untere Dorf“, samt „Schenkstatt“: Gasthaus zum Ross) gehört nach Hammelburg (Fulda); Oberteil gegen die Kirche, gehört nach Aura (Würzburg)

1548
Kellerei Euerdorf (Finanzwesen) besitzt die Mühle, 3 Hofriethen und 4 Häuser

1613
Fulda verzichtet auf Fuchsstadt zu Gunsten Würzburgs

1687
Fuchsstadt wieder dem Amt Aura-Trimberg zugehörig

bis 1802
zum Hochstift Würzburg, - und Domkapitel Würzburg (2 Höfe)

1802
Rentamt und Landgericht Euerdorf

1862
Landgericht Euerdorf / Bezirksamt Hammelburg

1880
Gericht und Verwaltung werden getrennt

1972 (30. Juni)
Landkreis Hammelburg geht in Landkreis Bad Kissingen auf

1978
Verwaltungsgemeinschaft mit Elfershausen

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK